33899644_2007446529515507_3845661026179612672_n

K L A S S E

Wenn man denkt: „Da treffen doch zwei Welten aufeinander…“, so stimmt das nicht ganz.

Denn in Gymnich wird die Gastfreundschaft und Herzlichkeit wirklich G R O S S geschrieben.

Das Tambourcorps Neuwerk wurde in Gymnich vom Fleck weg, nach einem kurzen Auftritt im letzten Jahr, als erstes Regimentstambourcorps der St. Sebastianus Bruderschaft Gymnich verpflichtet.

Nicht nur passen die Wappenfarben ( Blau/Weiss ) gut zueinander, nein es passt einfach menschlich und freundschaftlich zusammen.

Unser Corps wurde über alle Tage hervorragend versorgt, selbst gute Schlafplätze für alle unsere Musiker wurde über viele Kanäle möglich gemacht.

So konnte ein „heisses“, aber grandioses Schützenfest in Gymnich kommen.

Neben Festumzügen und Platzkonzerten zählte vor allem die Geselligkeit. Zum Teil bis spät abends feierten die Musiker und Schützen zusammen das Bruderschaftsfest Gymnich.

Zum Abschluss eines tollen Wochenendes, durften wir den „Grossen Zapfenstreich“ bei Einbruch der Dunkelheit, gemeinsam mit dem Musikverein Hürth – Hermühlheim, spielen. Das war für uns ein ganz besonderer Moment, gemeinsam mit dem Offizierscorps und Fackelträgern als Ehrenformation auf den Schützenplatz auf zu ziehen.

Es gab noch ein besonderes Lob.
Graf Beissel von Gymnich lobte unsere Zapfenstreich mit den Worten: „Das war schon eine ganz besondere Leistung, die Sie hier am Wochenende vollbracht haben.“

Graf Beissel von Gymnich ist der Protektor der St. Sebastianus Bruderschaft Gymnich. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren Freunden aus Gymnich beim nächsten Bruderschaftsfest, gemeinsam mit dem neuen König, Christoph Dreßen, einem echten „Neuwerker Jung“!

P.S.: DANKE für dein Vertrauen, Willi Vois, dass du uns diese einmalige Chance gegeben hast, bei der wohl ältesten deutschen Schützenbruderschaft, dass erste Regimentstambourcorps zu sein!

Tambourcorps Neuwerk 2015 e.V.
„Dein Musikverein!“ – hier spielt die Musik….

P.P.S.: Wer dabei sein möchte besucht einfach unsere Webseite und kontaktiert uns, wir freuen uns über jeden Neuzugang!

www.tambourcorps-neuwerk.de

Sag es weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.